Ernährungswissenschaftler Alton Browns Vier-List-Diätplan

  • Andere Ernährungsformen
  • Wenn Sie sich für Küchenwissenschaft interessieren, dann gibt es eine gute Chance, Alton Browns Good Eats Show zu sehen. Seine witzige Herangehensweise an eine Kochshow dauerte 13 Jahre bis 2012 im Food Network und auf dem Cooking Channel. Er gilt als einer der besten Erzieher auf dem Gebiet der Ernährung.

    Jahre zurück, gewann Brown eine Menge Gewicht und verlor im Laufe der Zeit 50 Pfund.

    In einer Episode, "Lebe und lass Diät", erklärte er seine Methode, Gewicht zu verlieren. Wie hat er das gemacht? In vielen der heutigen Diäten, wie der Atkins-Plan oder Weight Watchers, Kohlenhydrate sind in der Regel reduziert oder eliminiert am Anfang. Wie sah Browns Kohlenhydratzählung aus?

    Browns Methode, Gewicht zu verlieren

    Brown stellt klar, dass er nicht nur ein Diätassistent oder Arzt ist, er hat auch keinen Arzt konsultiert, als er seinen "Plan der vier Listen" Diät begann. Er entwarf einen Plan, bei dem er sich an vier Listen von Lebensmitteln hielt, die er essen durfte. Er hatte eine kurze Liste von Dingen, die man täglich essen sollte, eine Liste mit Lebensmitteln, die man dreimal pro Woche essen sollte, eine Liste mit Dingen, die man nicht mehr als einmal pro Woche essen sollte, und Lebensmitteln, die man komplett vermeiden sollte.

    Es kann einen großen Appell an einen solchen Ansatz geben, er neigt dazu, Ihr Leben zu vereinfachen. Es kann einen Wert haben, dass man den Lebensmittelvorschriften folgt. Brown konzentrierte sich auf Nahrungsmittel, die nährstoffdicht waren, was bedeutet, dass sie eine Vielzahl von Vitaminen und Nährstoffen für eine gesündere Ernährung bereitstellten.

    Browns "Eat Daily" -Liste

    Einige der Dinge, die Brown täglich zu sich nahm, galten nicht als kohlenhydratarm, aber als Ganzes hatte der Plan eine moderate Menge an Kohlenhydraten, deutlich niedriger als die Ernährungsrichtlinien für Amerikaner. Der Brown Diät-Plan könnte für jemanden funktionieren, der Schwierigkeiten mit der Glukose-Regulierung hat, wie jemand, der ein Risiko für Diabetes hat, aber nicht für jemanden mit einer schweren Diabetes-Erkrankung.

    Sein Ernährungsplan könnte leicht angepasst werden und das würde die Kohlenhydrate senken, ohne die Nährstoffe signifikant zu senken.

    Daily Liste von Lebensmitteln
    Früchte
    Ganze Körner
    Blattgemüse
    Nüsse
    Karotten
    Grüner Tee

    Körner sind der Artikel, der als in der höheren Kohlenhydrat-Bereich ausmacht und einige sagen könnte, sind nicht wirklich notwendig, um eine nahrhafte Diät zu halten. Karotten sind nicht so reich an Kohlenhydraten, wie viele Leute denken, und sie sind voll mit Nährstoffen. Die meisten (aber nicht alle) Menschen können mindestens eine Portion zuckerarmer Früchte pro Tag essen. Essen Nüsse und Grüns täglich ist eine ausgezeichnete Idee. Einige möchten möglicherweise ausreichend Protein und Olivenöl in diese tägliche Liste aufnehmen.

    Browns "Eat Three Times Pro Week" -Liste

    Auf Browns drei Mal pro Woche Liste, die Carotinoide, oder Nährstoffe in Orangengemüse, in Süßkartoffeln. Karotten oder Kürbis sind eine kohlenhydratarme Möglichkeit für Sie Carotinoide zu bekommen. Neben Brokkoli, vielleicht erwägen, auf Brokkoli zu erweitern, um andere Gemüse in dieser Familie von Kreuzblütler, wie Kohl, Blumenkohl, Rosenkohl und sogar in Betracht ziehen, auf diese Gemüse Ihre Liste der täglichen Gemüse hinzufügen.

    Drei Mal pro Woche Lebensmittel
    Öliger Fisch (Wildlachs, Sardinen, etc.)
    Joghurt
    Brokkoli
    Süßkartoffeln
    Avocado

    Brown "Nur einmal pro Woche" Liste

    Brown erlaubte sich mindestens einmal pro Woche einige Ablässe, Alkohol oder Dessert , beispielsweise. Es ist definitiv eine gute Idee, verarbeitetes Fleisch, wie Bologna oder Hot Dogs, auf einmal in der Woche zu beschränken. Wenn Sie jedoch Änderungen vornehmen, um Ihre eigene Liste zu erstellen, ist es möglicherweise nicht notwendig, rotes Fleisch so zu begrenzen.

    Einmal pro Woche Lebensmittel
    Pasta
    Ein alkoholisches Getränk
    Rotes Fleisch
    Nachtisch

    Brown "Null-Zeiten pro Woche" -Liste

    Einen Burger ohne Brötchen bei einem Fast-Food-Laufwerk bekommen-durch hin und wieder oder mit ein wenig künstlichen Süßstoff wird nicht die schlechteste Wahl der Welt sein.

    Aber im Allgemeinen sind dies gute Nahrungsmittel, die man vermeiden sollte.

    Nie Lebensmittel
    Fast Food
    Soda
    Verarbeitete Mahlzeiten
    "Diät" alles (keine künstlichen Süßstoffe)
    Suppen in Dosen

    Brown trank keine Milch, weil es ihn nach Keksen, Kuchen und anderen süßen Versuchungen sehnte. Dies ist eine gute Faustregel, wenn eine Art von Lebensmitteln Sie auf einen falschen Weg führt, versuchen Sie es zu beseitigen.

    Like this post? Please share to your friends: