5 Schritte zur Verbesserung der Mitarbeiterleistung in der Arztpraxis

  • Geriatrie
  • Vergütung im Gesundheitswesen
  • Medizintechnik
  • Medizinprodukte
  • 1Set klare Erwartungen für jede Arbeitsaufgabe

    Die Verbesserung der Mitarbeiterleistung muss mit klaren Erwartungen beginnen. Dies stellt die Grundlage dafür dar, dass sowohl der Manager als auch die Mitarbeiter wissen, welche Anforderungen an ihre Rolle gestellt werden. "Ohne klare Erwartungen ist es unmöglich festzustellen, ob ein Mitarbeiter die Aufgabe gut oder schlecht erfüllt. Es ist unrealistisch anzunehmen, dass ein Mitarbeiter weiß, welche Erwartungen an den Job gestellt werden, ohne mit ihm darüber zu sprechen.

    Die Erwartungen sollten messbare Ziele sowie Qualitätsziele beinhalten. Fügen Sie zusätzliche Aufgaben hinzu, z. B. die Überdeckung der anderen Positionen. Zum Beispiel wird erwartet, dass Ihr medizinischer Rechnungsschreiber die Rezeption abdeckt, wenn die medizinische Empfangsdame krank ist oder zu Mittag isst? Von wem wird erwartet, dass er die Telefone abnimmt, wenn der Rezeptionist damit beschäftigt ist, Patienten zu bedienen?

    2Stellen Sie die Mitarbeiter mit den erforderlichen Werkzeugen zur Verfügung

    Sobald sowohl der Manager als auch die Mitarbeiter sich der Erwartungen bewusst sind, muss sichergestellt werden, dass jeder Mitarbeiter über die Werkzeuge verfügt, die er für seine Arbeit benötigt. Mitarbeiter können nicht für die Durchführung von Arbeiten zur Rechenschaft gezogen werden, wenn sie nicht über alle erforderlichen Werkzeuge verfügen. Haben Sie Codebücher, Software, Computer, Kommunikationssysteme aktualisiert? Sind Arbeitsplätze ergonomisch aufgestellt? Haben Sie Richtlinien und Verfahren vorhanden und zugänglich, so dass sie sich darauf beziehen?

    Es ist nicht nur wichtig, über die Werkzeuge zu verfügen, um ihre Arbeit zu erledigen, sondern es muss auch sichergestellt werden, dass diese Werkzeuge effektiv sind. Es wäre eine gute Idee, die Tools zu evaluieren, die den Mitarbeitern zur Verfügung stehen, wenn sie Erwartungen setzen. Wer weiß mehr als die Mitarbeiter selbst, welche Werkzeuge sie benötigen, um effektiver und effizienter zu arbeiten?

    3Fortsetzung von Aus- und Weiterbildung

    Die Gesundheitsbranche verändert sich ständig, und die einzige Möglichkeit, mit der die Mitarbeiter die Erwartungen kontinuierlich erfüllen können, ist eine kontinuierliche Aus- und Weiterbildung. Abrechnungs- und Codierungsanforderungen ändern sich jährlich, und damit die Mitarbeiter mit diesen Änderungen Schritt halten können, muss ein System vorhanden sein, um mit diesen Änderungen auf dem neuesten Stand zu bleiben.

    Mindestens einmal im Jahr sollten die Mitarbeiter zu Medicare- und Medicaid-Seminaren gehen oder eine Schulung mit dem lokalen Vertreter für die Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen durchführen. Andere Arten von Training können auch durchgeführt werden, einschließlich Peer-to-Peer-Training oder Superuser-Training. Für Mitarbeiter, die in einem bestimmten Bereich Probleme haben oder eine Auffrischung von Dingen wie Verbesserung von Sammlungen, Kundenservice, Telefon-Etikette und mehr benötigen, gibt es Online-Trainingsprogramme, die verfügbar sind.

    4Werleitung und Anleitung bei Bedarf

    Viele Manager erwarten, dass ihre Mitarbeiter die Ausbildung, die Ausbildung und die Werkzeuge haben, um die Erwartungen ihrer Arbeit zu erfüllen. Zum größten Teil können sie. Jedoch weiß niemand jemals alles, was es über seinen Job zu wissen gibt, und kann dennoch zusätzliche Hilfe benötigen. Als Manager eines medizinischen Büros ist es Ihre Aufgabe, Ihren Mitarbeitern bei Bedarf Führung und Anleitung zu geben. Es entstehen einzigartige Situationen, die eine Eingabe oder eine Entscheidung eines Managers erfordern.

    Mitarbeiter müssen sich sicher fühlen, dass, wenn sie die Antwort nicht wissen, mindestens eine Person zu ihnen kommen kann, auf die sie sich verlassen können. Manager müssen eine Ressource für ihre Mitarbeiter sein. Selbst wenn Sie nicht alle Antworten als Manager kennen, können Sie Ihre Mitarbeiter an den richtigen Ort leiten, um die Antworten zu finden.

    5 Feedback mindestens zweimal pro Jahr

    Um es kurz zu wiederholen:

    Sie haben klare Erwartungen für jede Aufgabenstellung festgelegt

    1. Sie haben den Mitarbeitern die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung gestellt, damit sie ihre Aufgaben effektiv erfüllen können
    2. Sie haben die Mitarbeiter fortlaufend geschult und geschult Erwartungen erfüllen
    3. Sie haben Ihren Mitarbeitern bei Bedarf Orientierung und Anleitung gegeben.
    4. Jetzt ist es Zeit, halbjährliche und jährliche Bewertungen durchzuführen. Manager und Mitarbeiter haben normalerweise unterschiedliche Vorstellungen über den Zweck einer Mitarbeiterbewertung oder -überprüfung. Einige glauben, dass es ist, Lohnerhöhungen zu bestimmen, Bereiche der Verbesserung zu identifizieren, oder Dokumentationen für die zukünftige Verwendung zu haben. Für einige könnte es all dies sein. Es ist auch ein Werkzeug zur Verbesserung der Mitarbeiterleistung. Manager können mit diesem Tool feststellen, auf welcher Ebene ein Mitarbeiter seine Erwartungen erfüllt und Feedback geben, damit er bei seiner Arbeit wachsen kann.

    Like this post? Please share to your friends: