Kopfschmerzen und Migräne bei Fibromyalgie und chronischem Erschöpfungssyndrom

Kopfschmerzen und Migräne sind bei Menschen mit Fibromyalgie (FMS) und chronischem Erschöpfungssyndrom (ME / CFS) häufig. Tatsächlich sind Kopfschmerzen eines neuen Typs, Musters oder Schweregrades "eines der diagnostischen Kriterien für ME / CFS. Manchmal werden Kopfschmerzen als Symptom dieser Zustände behandelt, während sie manchmal als Komorbidität betrachtet werden." Warum? sie verknüpften?

Die Forschung hat einige ähnliche Mechanismen aufgedeckt, die diese drei Zustände sowie einige andere zu vereinigen scheinen. Sie stellen eine "Familie" von Krankheiten dar, die mit verschiedenen Umbrella-Begriffen versehen wurde, darunter "funktionelle somatische Syndrome" und " somatische Erkrankungen. "Ein Begriff, der in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat, sind" zentrale Sensitivitätssyndrome ". Bei zentralen Sensitivitätssyndromen reagiert Ihr zentrales Nervensystem sehr empfindlich auf bestimmte Arten von Inputs wie Schmerz, Lärm, Licht, Temperatur, Duft und Chemikalien und mehr: Einige dieser Reize können bei manchen Menschen Kopfschmerzen oder Migräne auslösen oder verschlimmern.

Erfahren Sie mehr über diese Symptome:

Licht- und Rauschempfindlichkeit

Temperaturempfindlichkeit

  • Mul tiple Chemische Empfindlichkeit
  • Kopfschmerzen und Migräne-Grundlagen
  • Kopfschmerzen sind in der Gesamtbevölkerung häufig. Die meisten Menschen haben irgendwann einen, und vom einfachen Standpunkt aus beschreibt der Name das gut: Kopfschmerzen verursachen Kopfschmerzen.

Darüber hinaus wird es jedoch komplizierter. Was für Kopfschmerzen ist das? Was löste es aus? Was wird es behandeln?

Arten von Kopfschmerzen, die in FMS und ME / CFS vorhanden sein können, sind Spannungskopfschmerzen und Migräne.

Die zugrunde liegenden Mechanismen von Kopfschmerzen werden noch erforscht, aber die Forscher haben eine Vorstellung davon, was sie verursacht.

Spannungskopfschmerzen werden manchmal auf eine schlechte Haltung oder andere Faktoren zurückgeführt, die die Muskeln von Kopf und Nacken verspannen. Jedoch können einige andere Faktoren im Spiel sein. Sie haben oft das Gefühl, dass du ein enges Band um deinen Kopf hast. Migräne beinhalten intensive Schmerzen, oft pochende Schmerzen. Licht oder Ton können extreme Schmerzen verursachen. Manche Menschen haben seltsame Sehstörungen, darunter blinde Flecken, verschwommenes Sehen, blinkende Lichter und Zick-Zack-Linien. Manchmal verursachen Migräne Übelkeit und Erbrechen sowie andere Symptome. Es wird angenommen, dass Migräne durch eine abnormale Aktivierung des zentralen Nervensystems verursacht wird, die zu einer Verengung und Entzündung der Blutgefäße in Ihrem Kopf führt. Sie können von einigen Stunden bis zu ungefähr drei Tagen dauern.

Einige Studien zeigen, dass Kopfschmerzen häufiger bei FMS auftreten können, die auch Depressionen, Angstzustände, Schlafstörungen und Zärtlichkeit (Allodynie) an der Außenseite des Kopfes haben.

Erfahren Sie mehr über Kopfschmerzen Symptome mit diesen Artikeln von der Verywell.com Kopfschmerzen & Migräne Website:

Kopfschmerzen Symptome: Ist es eine Migräne? von Mark Foley, D.O.

Migräneaura, von Mark Foley, D.O.

Anatomie einer Migräne, von Teri Robert

Behandlung von Kopfschmerzen und Migräne

  • Eine breite Palette von Medikamenten wird zur Behandlung von Kopfschmerzen und Migräne eingesetzt.
  • Over-the-counter-Medikamente gehören Antiphlogistika wie Motrin (Ibuprofen) Aleve (Naproxen) und Schmerzmittel wie Tylenol (Acetaminophen.) Von diesen kann Tylenol am wenigsten wirksam gegen starke Kopfschmerzen sein.
  • Ärzte verschreiben manchmal Medikamente gegen Migräne, insbesondere chronische Migräne. Diese Arzneimittel umfassen: – Narkotika, wie Vicodin (Hydrocodon Acetaminophen) oder Percocet (Oxycodon Acetaminophen) – Antidepressiva wie Amitriptylin – Anti-Anfallmittel, wie Neurontin (Gabapentin) und Topamax (Topiramat) – andere Arzneimittel wie Ergotamin, Imitrex (Sumatriptan), oder Fioricet (Butalbital, Acetaminophen, Koffein)

Viele dieser Medikamente werden auch zur Behandlung von FMS oder ME / CFS verwendet, daher kann eine Behandlung mehreren Erkrankungen helfen. (Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass keine einzige Behandlung all Ihre Symptome lindern kann.)

Wenn Sie mehrere Medikamente einnehmen, ist es wichtig, mit Ihrem Arzt und Apotheker über mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu sprechen.

Während einige dieser Medikamente entwickelt werden, um Schmerzen zu behandeln, wenn Sie es haben, sind einige darauf ausgerichtet, Kopfschmerzen / Migräne zu verhindern. Ihr Arzt kann Ihnen helfen zu entscheiden, welche für Sie geeignet sind.

Prävention von Kopfschmerzen und Migräne

  • Wichtiger als die Behandlung von Kopfschmerzen, wenn Sie sie haben, verhindert sie an erster Stelle.
  • Behandlungen, die Kopfschmerzen und Migräne verhindern helfen können:
  • Akupunktur
  • Chiropraktik

Biofeedback

Hypnotherapie

Physiotherapie

Transkranielle Magnetstimulation

Auch hier können einige dieser Behandlungen bei Symptomen von FMS und ME / CFS helfen.

Änderungen im Lebensstil können ebenfalls eine große Rolle spielen. Sie können feststellen, dass bestimmte Lebensmittel oder Getränke Ihre Kopfschmerzen auslösen, was es zu vermeiden wichtig für Sie, wie Sie sich fühlen.

  • Übung hilft manchen Menschen, aber es ist schwierig, wenn Sie FMS oder insbesondere ME / CFS haben. Achte darauf, dass du dich nicht selbst machst, indem du zu viel tust! Lesen Sie Trainieren mit FMS & ME / CFS.
  • Lernen, Stress zu bewältigen und zu reduzieren, kann ebenfalls helfen.
  • Mit mehreren Bedingungen leben
  • Eine Bedingung zu verwalten ist schwer genug und mehr davon kann Probleme erschweren. Es kann helfen, alle Ihre Bedingungen aktiv zu behandeln und zu verwalten und im Allgemeinen einen gesunden Lebensstil zu führen.
  • Glücklicherweise können Sie bei mehreren zentralen Sensibilitätssyndromen mehrere Behandlungen gleichzeitig durchführen.
  • Wenn Sie Probleme mit Kopfschmerzen oder Migräne haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, damit Sie diagnostiziert werden können und suchen Sie nach wirksamen Behandlungen.

Like this post? Please share to your friends: