König Tänzer Pose oder Natarajasana

Yogas fortgeschrittenste Körperhaltungen erfordern oft die Zusammenstellung einer Kombination von schwierigen Fähigkeiten. Natarajasana, insbesondere die Vollversion, die unten unter "fortgeschrittene Tipps" beschrieben wird, passt sicherlich zu dieser Rechnung. Es erfordert starkes Gleichgewicht, intensive Zurückbiegung und offene Schultern, die alle Zeit brauchen, um sich zu kultivieren. Die Starter-Variante, hier abgebildet, ist zugänglicher, aber immer noch kein Spaziergang im Park.

Mach es Schritt für Schritt und stoppe den Weg wann immer nötig.

Auch bekannt als: Herr der Tanzhaltung, tanzende Shiva-Haltung

Art der Haltung Standing: Stehen, BalancierenVorteile Stre: Stärkt die Beine, verbessert das Gleichgewicht und die Rumpfkraft, dehnt die Schultern.

AnleitungBeginnen Sie, indem Sie in tadasana hoch stehen, wobei Ihr Gewicht gleichmäßig auf beide Füße verteilt ist.

Schiebe dein Gewicht auf den rechten Fuß. Beuge dein linkes Knie, um deinen linken Fuß vom Boden zu heben. Halten Sie Ihr linkes Knie in dieser Haltung in Richtung Ihrer Mittellinie.

  1. Fassen Sie den Spann Ihres linken Fußes mit Ihrer linken Hand. Dein Daumen liegt auf deiner Fußsohle und zeigt in Richtung deiner Zehen.
  2. Heben Sie Ihren rechten Arm gerade an die Decke.
  3. Heben Sie Ihr linkes Bein hinter sich, während Sie Ihren Oberkörper als Gegengewicht nach vorne bringen. Denken Sie daran, dass Ihr linkes Knie nicht zur Seite spreizen sollte. Ihr rechter Arm bewegt sich ebenfalls vorwärts.
  4. Treten Sie mit dem linken Fuß kräftig in die linke Hand, um das Bein höher zu heben und den Rückschwung zu vertiefen. Halte deine linken Zehen aktiv.
  5. Halten Sie 5-10 Atemzüge.
  6. Senken Sie Ihr linkes Bein wieder rechts ab. Wiederholen Sie die Pose auf der anderen Seite.
  1. Tipps für Anfänger
  2. Fixiere deinen Blick auf etwas, das sich nicht bewegt, damit du nicht das Gleichgewicht verlierst.

Positionieren Sie sich in der Nähe einer Wand, damit Sie bei Bedarf mit der Hand nach Gleichgewicht greifen können.

  • Fortgeschrittene Tipps
  • Wenn Sie sich mit der Pose wie oben beschrieben sehr wohl fühlen, beginnen Sie mit den folgenden Variationen.

Arbeite mit deinem linken Fuß in die Beuge deines linken Ellenbogens. Beuge deinen rechten Arm und lege deine rechte Hand hinter deinen Rücken, um dich mit deiner linken Hand zu verbinden. Das ist fast wie eine stehende Version der Meerjungfrauen-Pose.

Schieb deinen Griff auf deinen linken Fuß, so dass dein linker Ellbogen nach oben zur Decke zeigt. Dies erfordert ein tieferes Zurückbiegen.

  1. Sobald Sie Ihren linken Fuß mit der linken Hand von oben halten, bewegen Sie Ihren rechten Arm in eine parallele Position und ergreifen Sie den gleichen erhöhten Fuß. Die Position Ihrer Arme und Ihres Fußes ist ähnlich der der vollen Taube. Wenn Sie Ihren Fuß nicht mit beiden Händen erreichen können, schließen Sie einen Riemen um den Fuß, um die Lücke zu schließen.
  2. Balance und Vertiefung des Backbends.

Like this post? Please share to your friends: